Pflegehinweise

Liebe beliya-Kundin,

auf Grund der hochwertigen Leder und Stoffe kommt es auf die richtige Pflege der beliya Taschen und Accessoires an. Wenn Sie diese Hinweise beachten, können Sie sich viele Jahre an ihrem beliya Lieblingsstück erfreuen.

Für die Herstellung von beliya Taschen und Accessoires verwenden wir ausschließlich Rindsleder aus der Polstermöbelindustrie. Diese hochwertigen Anilin- und Semianilin-Leder, also naturbelassene Leder, sind robust und atmungsaktiv. Denn ein Ledersofa muss in 20 bis 30 Jahren viel aushalten.

Leder ist ein Naturprodukt. Daher gehören Unregelmäßigkeiten zu diesem natürlichen Rohstoff. Jedes Stück Leder ist einzigartig, denn je nach Lebensumstand kann ein Mückenstich o.ä. die Struktur verändern. Diese Unregelmäßigkeiten sind daher kein Mangel oder Fehler.

 

Pflege (Leder & Stoff)

Damit Sie lange Freude an Ihrer beliya Tasche haben, vermeiden Sie starke Wärme- oder Sonneneinstrahlung. Feuchtigkeit oder starke Reibungen können das Leder beschädigen. Durch das tägliche Tragen verändert sich die Optik der Tasche. Dadurch wird Ihre Tasche mit jedem Tragen noch individueller und ein Teil Ihres Lebens.

Um die Schönheit des Leders zu bewahren, darf es mit einem weichen und trockenen Tuch abgewischt werden. Alle beliya Taschen und Accessoires sind aus hochwertigem Rindsleder aus der Polstermöbelindustrie. Unsere Pflegeempfehlung: Eine Lederpflege auf Wasserbasis. Diese Pflegemittel entfernen Schmutz und schützen das Leder vor äußeren Einflüssen. Bitte achten Sie darauf, dass Sie nicht an den Stoff kommen. Lederpflegemittel können den Stoff beschädigen. Am besten testen Sie jede Lederpflege an einer verdeckten Stelle. Lassen Sie sich ggf. in einem Lederfachgeschäft beraten.

Der Stoff darf nicht behandelt werden. Die beliya Taschen dürfen keinesfalls gewaschen oder gereinigt werden.